Saisonabschluß der Tischtennisabteilung

Am Freitag, den 16.7.2021 findet der Saisonabschluß der TT-Abteilung am kleinen Sporthaus statt. Dazu treffen wir uns um 18.00 Uhr und spielen zunächst eine Runde Minigolf. Das anschließende Grillen am Sporthaus findet wir immer mit Ehegatten bzw. Familie statt.

In der Sporthalle hängt eine Liste aus, in der bitte jeder einträgt, was er zum Grillen mitbringt.

Tischtennis-Vereinsmeisterschaften des TSV Gronau: Michael Kerner sichert sich nach 2018 den Titel auf Bezirksebene. Wolfgang Schröter wird sensationell Vereinsmeister auf Kreisebene. Im Doppel sind Thilo Dechau und Jan Möller erfolgreich.

Der 1. Vorsitzende Arne Burkard hatte seine Mitglieder kurzer Hand am Freitag, den 09.07.2021 um 18:00 Uhr zu den Vereinsmeisterschaften eingeladen, bevor die Ferien beginnen und war sehr erfreut, dass 15 Spieler den Weg in die Halle fanden. So wurden wie in den Jahren zuvor die Vereinsmeister auf Bezirks- und Kreisebene ermittelt. Gespielt wurde jeweils in einer großen Gruppe von 7 bzw. 8 Spielern. Damit musste jeder gegen jeden gleich mit höchster Konzentration an den Tisch gehen.

Den kühlsten Kopf behielt auf Kreisebene sensationell der Altmeister und Gründungsmitglied Wolfgang Schröter, der lediglich eine Niederlage einstecken musste. Mit über 80 Jahren hielt er sogar Spieler aus der Kreisliga auf Distanz und bewies einer erstaunliche Kondition. Den zweiten Platz mit einer 5:2 Spielbilanz sicherte sich dank einem besseren Satzverhältnis Jan Möller vor Benjamin Tietje. Platz vier ging an Ralf Wehrmann, der ebenfalls 5:2 Spiele vorweisen konnte.

Die Plätze 5 – 8 gingen an Ralf Scheffler, Arne Wendlandt, Lale Wehrmann und Eckhard Haertel.

Auf Bezirksebene gelang Michael Kerner der Gesamtsieg dank einer 6:0 Bilanz. Dabei besiegte er seinen Mannschaftskollegen Felix Lehmann in fünf Sätzen, der am Ende mit einer 4:2 Bilanz auf Rang 2 abschloss. Dahinter reihten sich mit gleicher Bilanz und einem etwas schlechteren Satzverhältnis Arne Burkard auf Platz 3 und Lothar Bollmann auf Rang 4 ein.

Die Plätze 5 – 7 gingen an Hans Schulze, Niclas Schulze und Helmut Hoffmann.

Nach der Einzelkonkurrenz wurde der Doppelvereinsmeister ermittelt. Hier wurden aus den 12 antretenden Spielern zwei Töpfe gebildet. Im Lostopf A waren Spieler der Bezirksebene vertreten, die einen Partner aus der Kreisebene dazu gelost bekommen haben.

In zwei Dreiergruppen wurde die Vorrunde ausgetragen. Hier sicherten sich in Gruppe A Thilo Dechau und Jan Möller vor Niclas Schulze und Ralf Wehrmann den Gruppensieg.

Die Gruppe B gewannen Michael Kerner und Ralf Scheffler vor Hans Schulze und Eckhard Haertel. Somit standen Thilo Dechau und Jan Möller gegen Ralf Scheffler und Michael Kerner im Finale.

Dank eines glatten 3:0 Satzsieges (11:4, 12:10 und 11:3) gewannen Jan Möller und Thilo den Titel 2021 in der Doppelkonkurrenz.

Gegen 23:00 h konnte Arne Burkard die Urkunden und Pokale unter Applaus den Teilnehmern überreichen.

Gleichzeitig gab er einen Ausblick zur Saisonabschlussfeier am kommenden Freitag, den 16.Juli um 18:00 Uhr. Am TSV Vereinsheim in der Kuhmasch soll erst eine Runde Minigolf gespielt werden und die Saison bei Grillgut ausklingen bevor es in die großen Ferien geht, in der Hoffnung, dass die Saison wie geplant Anfang September starten kann.

Abteilungsleiter
Arne Burkard
Telefon 05182 – 909469
E-Mail: arneburkard@gmx.de