13. September 2003

Thilo Dechau erstmals Vereinsmeister beim TSV

Zu den diesjährigen TT-Vereinsmeisterschaften konnte Spartenleiter Rüdiger Leopold ein recht großes Teilnehmerfeld begrüßen. Erstmals seit einigen Jahren war auch die 1. Herrenmannschaft wieder einmal komplett vertreten. Zunächst wurden 2 Gruppen ausgelost, wobei die Halbfinalteilnehmer des Vorjahres gesetzt wurden. Nach längerer Pause nahmen auch die beiden besten Jugendlichen wieder einmal bei den Herren teil und konnten wertvolle Erfahrung sammeln.

In der Gruppe A gab es einen harten Kampf um die beiden ersten Plätze. Die Spieler aus der 1. Herren gaben hier klar den Ton an. Letzten Endes setzte sich der Favorit Wolfgang Nicklaus sehr knapp vor Thilo Dechau und Heiko Gauert durch. Alle drei hatten 6 Siege und 1 Niederlage auf dem Konto. Durch das schlechtere Satzverhältnis schied Heiko vorzeitig aus. In der Gruppe B beherrschte Helmut Hoffmann das Feld klar und wurde ohne Niederlage Gruppensieger. Dahinter entwickelte sich ein spannender Kampf um den 2. Platz, der zur Teilnahme am Halbfinale berechtigte. Bei jeweils 4 Siegen und 2 Niederlagen setzte sich Frank Liewald gegen den Neuzugang Arne Burkard durch.

Im Halbfinale kam es damit zu den Begegnungen W. Nicklaus gegen F. Liewald und H. Hoffmann gegen T. Dechau. Recht klar gingen diese Partien an unsere beiden Spitzenspieler Dechau und Nicklaus, die damit das Endspiel bestritten.

Im Kampf um die Bronzemedaille schenkten sich Frank Liewald und Helmut Hoffmann nichts und gingen über die volle Distanz von 5 Sätzen. Am Ende glücklich mit 7:11, 13:11, 11:9, 10:12 und 11:7 siegte F. Liewald.

Auch das Endspiel war eine spannende Angelegenheit. Zunächst sah alles nach einem klaren Sieg von Thilo aus, der die beiden ersten Sätze mit 11:7 und 11:9 für sich entschied. Dann drehte Wolfgang den Spieß um und holte Satz 3 und 4 mit 11:5 und 11:7. Der entscheidende 5. Satz war dann aber eine klare Sache für Thilo mit 11:1. Damit konnte Thilo die jahrelange Vorherrschaft von W. Nicklaus und H. Hoffmann durchbrechen und sich erstmals in die Siegerliste eintragen.

Vereinsmeister im Doppel

Anschließend wurden die Doppelpaarungen ausgelost, wobei 2 Töpfe gebildet wurden. Das Losglück brachte viele ausgeglichene Paare zusammen. So wurden die meisten Partien erst im 5. Entscheidungssatz entschieden. Die beiden Gruppensieger hießen am Ende Thilo Dechau/Wolfgang Schröter und Heiko Gauert/Hansi Schulze. Im Endspiel gewannen Dechau/Schröter auch hier knapp in 5 Sätzen und wurden damit neue Vereinsmeister im Doppel.

17. November 2003

Felix Nicklaus ist Vereinsmeister bei den Schülern 2003 geworden.

Bei den diesjährigen Schüler-Vereinsmeisterschaften im Tischtennis konnte leider auf Grund der geringen Anzahl der aktiven Schüler nur der Einzelmeister ermittelt werden. Die komplette Mannschaft ging an den Start, so dass jeder gegen jeden gespielt wurde. In den ersten Spielen taten sich die Favoriten recht schwer. So gewann Felix Nicklaus gegen Tobias Bothmann nur knapp mit 11:9, 11:7, 10:12 und 11:9. Auch Viktor Schreiner besiegte Philipp Leopold nur knapp mit 9:11, 11:5, 11:9 und 11:6.

Auch der 2. Durchgang brachte knappe Ergebnisse an den Tag. Felix Nicklaus behielt die Oberhand gegen Philipp Leopold mit 13:11, 8:11, 11:4 und 12:10. Viktor Schreiner besiegte Tobias Bothmann mit 11:5, 11:3, 9:11 und 12:10.

Damit waren die beiden Favoriten vor dem letzten Spiel ungeschlagen und bestritten ein echtes Endspiel. Hier behielt Felix Nicklaus in hart umkämpften Sätzen mit 3:0 die Oberhand und siegte 16:14, 11:7 und 11:9. Im Spiel um Platz 3 gewann Tobias Bothmann sicher mit 11:4, 11:5 und 14:12 gegen Philipp Leopold.

Damit stand mit Felix Nicklaus der neue Vereinsmeister bei den Schülern fest. Bei der Siegerehrung sagte Spartenleiter Rüdiger Leopold den beiden besten Schülern zu, dass sie bei den Vereinsmeisterschaften der Jugendlichen am 1.12.2003 teilnehmen können.

1. Dezember 2003

Viktor Pinneker ist zum ersten Mal Jugendvereinsmeister des TSV Gronau!!!

Bei den diesjährigen Jugendvereinsmeisterschaften konnte Spartenleiter Rüdiger Leopold neben allen Jugendlichen auch die besten beiden Spieler der Schüler begrüßen, die sich durch ihre Platzierungen bei den Schülervereinsmeisterschaften das Startrecht bei der Jugend erkämpft hatten.

Zunächst wurden 2 Gruppen ausgelost. In den Gruppenspielen ging es schon recht spannend zu. In der Gruppe A konnte sich Marc Brömme als Gruppensieger durchsetzen. In einem schönen Spiel besiegte der Schüler Felix Nicklaus den Jugendlichen Felix Lehmann und konnte sich damit ebenfalls für das Halbfinale qualifizieren.

In der Gruppe B bestimmten Tobias Leopold und Viktor Pinneker das Geschehen eindeutig. Hier hatten Denis Färber und Viktor Schreiner keine Möglichkeit, in den Kampf um das Halbfinale einzugreifen. Gruppensieger wurde hier Tobias Leopold durch einen klaren 3:0 Sieg gegen Viktor Pinneker.

Im Halbfinale standen sich somit Tobias Leopold und Felix Nicklaus gegenüber. In einem Klassespiel siegt Tobias schließlich doch mit 3:0 und zog als 1. Spieler in das Finale ein. Im 2. Halbfinale kam es zu einer Neuauflage des Endspiels aus dem Vorjahr zwischen Marc Brömme und Viktor Pinneker. Der Titelverteidiger Marc Brömme zog in einem unwahrscheinlich spannenden Kampf unglücklich den kürzeren und schied mit einer 2:3 Niederlage aus.

Im Spiel um Platz 3 sicherte sich Marc Brömme zu Abschluss aber noch den Sieg und die Bronzemedaille gegen Felix Nicklaus. Auch für Felix bedeutete der 4. Platz einen schönen Erfolg, konnte er doch 2 Jugendliche hinter sich lassen.

Im Endspiel standen sich die beiden Gruppengegner aus der Vorrunde Tobias Leopold und Viktor Pinneker gegenüber. Durch seinen 5-Satz-Erfolg war Viktor dermaßen heiß gelaufen, daß er sich in einen wahren Spielrausch steigerte. Dem hatte Tobias letztendlich nichts entgegen zu setzen. Mit 11:9, 15:13 und 11:5 gewann Viktor das Endspiel und wurde damit zum 1. Mal Vereinsmeister im Tischtennis beim TSV Gronau. Herzlichen Glückwunsch.

Bei der Siegerehrung versprach Spartenleiter Rüdiger Leopold den beiden besten Teilnehmern das Startrecht bei den nächsten Vereinsmeisterschaften der Herren.

Abteilungsleiter
Rüdiger Leopold
Telefon 05182 – 4644
E-Mail: tt@tsv-gronau-leine.de

Kontakt
Trainingszeiten
Spielplan
Aktuelles
Mannschaft
Archiv